Band 2
Karl Ubl

Köln im Frühmittelalter
Mitte 5. Jh.–1074/75

Geschichte der Stadt Köln, Band 2

(noch nicht erschienen)

Der Autor

Prof. Dr. Karl Ubl

(geboren 1973) studierte in Wien von 1991 bis 1995 Geschichte, Philosophie und Historische Hilfswissenschaften. Nach seiner Promotion über Engelbert von Admont 2000 an der Universität Heidelberg ging er nach Tübingen, wo er 2007 habiliterte. Der Experte für die Geschichte des Früh- und Hochmittelalters ist seit 2011 Professor an der Universität zu Köln.

Lebenslauf

Hochgelobt wurde Karl Ubls Habilitation Inzestverbot und Gesetzgebung – Die Konstruktion eines Verbrechens, 300–1100. Johannes Fried, der bekannte Biograf von Karl dem Großen, urteilte 2012, die Bedeutung dieser Studie könne »nicht hoch genug veranschlagt werden«. Weitere Veröffentlichungen Ubls behandeln den Templerprozess und den mittelalterlichen Universalgelehrten Engelbert von Admont. Außerdem legte er eine Übersichtsdarstellung zu den Karolingern vor. Ein auf 16 Jahre angelegtes Projekt sind Ubls Forschungen zu den Kapitularien der Karolinger – Gesetzen, mit denen im Frankenreich militärische, kirchliche und zivile Angelegenheiten geregelt wurden. Ubl will die größte systematische Sammlung der Kapitularien anlegen und dieses Archiv in digitaler und gedruckter Form der Öffentlichkeit zugänglich machen. Das Projekt, an dem sich fünf Mitarbeiter unter seiner Leitung beteiligen, wird von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften mit mehr als fünf Millionen Euro gefördert. (co)

Das Buch

Karl Ubl
Köln im Frühmittelalter
Mitte 5. Jh.–1074/75
(noch nicht erschienen)

Die Buchreihe im Überblick

Default

Die komplette Geschichte der Stadt Köln in 13 Prachtbänden

Für Sammler auch in Halbleder

Band1

Geschichte der Stadt Köln Bd. 1

Köln in römischer Zeit

Band2

Geschichte der Stadt Köln Bd. 2

Köln im Frühmittelalter

noch nicht erschienen

Band3

Geschichte der Stadt Köln Bd. 3

Köln im Hochmittelalter

Band4

Geschichte der Stadt Köln Bd. 4

Köln im Spätmittelalter

noch nicht erschienen

Band5

Geschichte der Stadt Köln Bd. 5

Köln im Zeitalter von Reformation und Katholischer Reform

noch nicht erschienen

Band6

Geschichte der Stadt Köln Bd. 6

Köln in einem eisernen Zeitalter

Band7

Geschichte der Stadt Köln Bd. 7

Köln im Ancien Régime

Band8

Geschichte der Stadt Köln Bd. 8

Köln von der französischen zur preußischen Herrschaft

Band9

Geschichte der Stadt Köln Bd. 9

Köln in preußischer Zeit

Band10

Geschichte der Stadt Köln Bd. 10

Köln im Kaiserreich

Band11

Geschichte der Stadt Köln Bd. 11

Köln in der Weimarer Zeit

noch nicht erschienen

Band12

Geschichte der Stadt Köln Bd. 12

Köln in der Zeit des Nationalsozialismus

Band13

Geschichte der Stadt Köln Bd. 13

Köln seit 1945

noch nicht erschienen

Die Autoren im Überblick

Werner Eck

Köln


Karl Ubl

Köln


Hugo Stehkämper †

Köln


Carl Dietmar

Köln


Wolfgang Herborn †

Bonn


Gérald Chaix

Giseux


Hans-Wolfgang Bergerhausen

Würzburg


Gerd Schwerhoff

Dresden


Klaus Müller

Düsseldorf


Jürgen Herres

Berlin


Thomas Mergel

Berlin


N. N.



Horst Matzerath

Köln


Bernd-A. Rusinek

Düsseldorf