Band 1
Werner Eck

Köln in römischer Zeit.
Geschichte einer Stadt im Rahmen des Imperium Romanum

Geschichte der Stadt Köln, Band 1

912 Seiten
400 meist farbige Abbildungen
Format 17,5 × 26 cm
Leinen mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-7743-0357-7

75,00 Euro

Band 1
Band 1
Band 1

Der Autor

Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Werner Eck

geb. 1939, war ordentlicher Professor für Alte Geschichte an der Universität zu Köln bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2007.

Von den bisher erschienenen Bänden der Stadtgeschichte sind sechs unter seiner Leitung publiziert worden.

Lebenslauf

Immer mal wieder ist Werner Eck in Köln für eine Schlagzeile gut. Etwa 2014, als er verkündete, nicht Agrippina sei als Gründerin Kölns zu betrachten, sondern ihr Vorfahre, Kaiser Augustus. Es ist der beste Beweis dafür, wie rege die Kölner Bevölkerung mitunter an der historischen Forschung zu ihrer Stadt Anteil nimmt. Die Voraussetzung dafür dürfte sein, dass man nicht nur den Wissensstand erweitert, sondern die neuen Erkenntnisse auch anschaulich darlegen kann. Eck weiß beides zu verbinden. Der international renommierte Experte für die römische Kaiserzeit und für lateinische Inschriften ist vielfach ausgezeichnet, so erhielt er im Jahr 2000 den Max-Planck-Forschungspreis. Sein Wirkungskreis reicht von Israel, Italien und Spanien bis hin nach England und Finnland: In all diesen Ländern ist er auswärtiges Mitglied von Akademien. Verwurzelt aber ist der gebürtige Nürnberger aber in Köln, wo er von 1979 bis zu seiner Emeritierung 2007 als Professor lehrte und forschte. Er ist Präsident der Archäologischen Gesellschaft Köln und seit 1996 an der Ausarbeitung der Geschichte der Stadt Köln beteiligt. 2007 übernahm er die Herausgeberschaft von Hugo Stehkämper. Von den bisher erschienen Bänden der Stadtgeschichte sind vier unter seiner Leitung publiziert worden. (co)

Das Buch

Werner Eck
Köln in römischer Zeit
Geschichte einer Stadt im Rahmen des Imperium Romanum
Geschichte der Stadt Köln, Band 1

Die Buchreihe im Überblick

Default

Die komplette Geschichte der Stadt Köln in 13 Prachtbänden

Für Sammler auch in Halbleder

Band1

Geschichte der Stadt Köln Bd. 1

Köln in römischer Zeit

Band2

Geschichte der Stadt Köln Bd. 2

Köln im Frühmittelalter

noch nicht erschienen

Band3

Geschichte der Stadt Köln Bd. 3

Köln im Hochmittelalter

Band4

Geschichte der Stadt Köln Bd. 4

Köln im Spätmittelalter

noch nicht erschienen

Band5

Geschichte der Stadt Köln Bd. 5

Köln im Zeitalter von Reformation und Katholischer Reform

noch nicht erschienen

Band6

Geschichte der Stadt Köln Bd. 6

Köln in einem eisernen Zeitalter

Band7

Geschichte der Stadt Köln Bd. 7

Köln im Ancien Régime

Band8

Geschichte der Stadt Köln Bd. 8

Köln von der französischen zur preußischen Herrschaft

Band9

Geschichte der Stadt Köln Bd. 9

Köln in preußischer Zeit

Band10

Geschichte der Stadt Köln Bd. 10

Köln im Kaiserreich

Band11

Geschichte der Stadt Köln Bd. 11

Köln in der Weimarer Zeit

noch nicht erschienen

Band12

Geschichte der Stadt Köln Bd. 12

Köln in der Zeit des Nationalsozialismus

Band13

Geschichte der Stadt Köln Bd. 13

Köln seit 1945

noch nicht erschienen

Die Autoren im Überblick

Werner Eck

Köln


Karl Ubl

Köln


Hugo Stehkämper †

Köln


Carl Dietmar

Köln


Wolfgang Herborn †

Bonn


Gérald Chaix

Giseux


Hans-Wolfgang Bergerhausen

Würzburg


Gerd Schwerhoff

Dresden


Klaus Müller

Düsseldorf


Jürgen Herres

Berlin


Thomas Mergel

Berlin


N. N.



Horst Matzerath

Köln


Bernd-A. Rusinek

Düsseldorf